Nachlese Mitgliederversammlung

0 Hits: 63

Liebe Freunde und Förderer unseres Tierparks 

bei unserer Mitgliederversammlung am 27.11.2019 wurde der geschäftsführende Vorstand neu gewählt. 1. Vorsitzender ist Herr Josef Spohr, sein Stellvertreter Herr Wilfried Phillipi, 2. stellvertretende Vorsitzende Frau Susanne Winand, Schriftführerin Frau Anne-Dore Mittmann und die Kasse führt Herr Paul Eisenbarth. Zudem wurden Frau Monika Neumann und Herr Richard Foegen als Kassenprüfer gewählt. 

Gemeinsam mit den Beisitzern bilden sie ein starkes Team, wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit für den Erhalt unseres schönen Tierparks. 

Ein wichtiger Punkt der Tagesordnung war die Änderung der Satzung, der mehrheitlich zugestimmt wurde. Unter anderem wird damit nun der gesamte Vorstand für eine Dauer von zwei Jahren gewählt, der genaue Wortlaut der Änderungen ist Ihnen ja bereits mit der Einladung zugegangen. Der Kassenprüfbericht empfahl die Entlastung des Vorstandes, dem wurde einstimmig zugestimmt. 

Der Bericht des Vorsitzenden zu den Aktivitäten des Vereins und den geplanten Vorhaben für 2020 fiel durchweg positiv aus, unser Park wird durch die anstehenden Umbaumaßnahmen der Stadt rund um das Gehege, die wir von Beginn an beratend begleiten, deutlich aufgewertet und sicherlich noch viele Jahre ein Aushängeschild der Stadt Bergheim bleiben. 

Die Termine für unsere nächsten Feste können wir Ihnen nun auch mitteilen: 

  • Frühlingstreff  25. April 2020
  • Sommerfest   15. August 2020
  • Lichterabend  14. November 2020 

Am 14. und 15. Dezember 2019 findet das 10. Wintermärchen im Bürgerhaus statt. Für unsere Kuchentheke freuen wir uns wieder über Ihre leckeren Kuchenspenden.

Fragen und Meldungen zu Kuchen bitte an Christina Willms unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung 

für den Vorstand 

Josef Spohr, Vorsitzender

Nachlese Lichterabend 2019

0 Hits: 25

Liebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“, 

Der Lichterabend am Tierpark war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Die herbstlichen Temperaturen, das trockene Wetter und die vielen netten Menschen belohnten die fleißigen Helferinnen und Helfer, die wieder zahlreich und tatkräftig für das Wohl der Gäste sorgten. 

Bereits in den Mittagsstunden bauten kräftige Männer und Frauen die Zelte auf der Rilkestraße auf, sorgten für die gemütliche Beleuchtung und bereiteten Kaffee, Kakao und Glühwein vor. Unser lieber Theo hatte den ganzen Morgen in der Backstube leckere Weckmänner und Stuten gebacken, die wieder reißenden Absatz fanden. 

Peter und sein Team brutzelten unentwegt an der Reibekuchenpfanne und die Warteschlange wurde immer länger, der leckere Eintopf aus dem Hause Völler ( Laurentiuscafé ) wärmte den Magen und Glühwein, Punsch und Kölsch wurden zeitweise im Akkord gezapft. 

Für einen Höhepunkt sorgten wieder unsere jungen Gäste, die mit Sankt Martin und ihren bunten Laternen fröhlich singend um das Gehege zogen. Unsere Tiere freuen sich jedes Jahr über diesen ganz besonderen Besuch. 

Nachdem die zufriedenen Besucher glücklich nach Hause gegangen waren, beseitigten die fleißigen Helferinnen und Helfer alle Spuren des Lichterabends und gönnten sich dann ihren wohlverdienten Feierabend. 

Herzlichen Dank an alle, die unser Fest auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt haben, ohne eure Hilfe wäre das nicht möglich gewesen, ihr wart ein tolles Team!

Weitere Bilder vom Lichterabend

Weiterer Bericht auf mein QI

Für den Vorstand

Josef Spohr, 1. Stellv. Vorsitzender

Einladung zur Mitgliederversammlung

0 Hits: 18

 

Liebe Mitglieder des Fördervereins Tierpark Quadrath-Ichendorf  e.V.

unsere nächste Mitgliederversammlung, zu der ich Sie hiermit recht herzlich einlade, findet am 27.11.2020 um 18.00 Uhr statt.

Als Versammlungsort haben wir diesmal „Gleis 11“ (ehem. Bahnhof Q-I) gewählt.

Da die Tagesordnung eine Satzungsänderung enthält, bitten wir um zahlreiches Erscheinen.

 

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit.
  2.       Genehmigung der Tagesordnung
  3.       Mitgliederbestand
  4.       Bericht des 1. stellvertretender Vorsitzenden
  5.       Bericht der Kassenprüfung
  6.       Satzungsänderung
    1.  §2 Abs. 2 und 5
    2.  §6 Abs.6
  7.        Neuwahlen des Vorstandes
    1.  Vorsitzende/er
    2.  1.Stellvertreter/in
    3.  2.Stellvertreter/in
    4.  Kassierer/in
  8.        Neuwahl Kassenprüfer/ Kassenprüferinnen
  9.        Vorhaben 2020
  10.        Aussprache

 Auszug Satzungsänderung Entwurf 

Für den Vorstand

Josef Spohr

Einladung zum Lichterabend 2019

0 Hits: 2

Liebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“, 

noch können wir die letzten schönen Herbsttage genießen, doch der bevorstehenden Winter ist nicht aufzuhalten. Sankt Martin teilt seinen Mantel und wir veranstalten unseren Lichterabend.

Deshalb laden wir Sie wieder recht herzlich zu unserem Lichterabend am 16.11.2017 ab 16.00 Uhr ein.

Auf der Rilkestraße am Tierpark haben wir für Sie wieder Weckmänner, Kekse, Kaffee, Punsch, Glühwein und kalte Getränke sowie lecker Kölsch vorbereitet.

Und zur Stärkung gibt es einen Wursteintopf aus dem Hause Völler „Laurentius-Café“ und frischgebackenen Reibekuchen.

Es wäre schön, wenn die Kinder ihre Laternen mitbringen, denn um 17.00 Uhr kommtSankt Martin zu uns, um mit den Kindern einen Laternenumzug um das Gehege zu machen. 

Ich denke, das sind Gründe genug, um mal wieder zusammen zu kommen, zu klönen und den Zusammenhalt unseres Fördervereins zu demonstrieren und zu stärken.

Unser Vorstand und die treuen Helfer bereiten alles vor und freuen sich auf ihren Besuch.

Bringen Sie auch Ihre Nachbarn und Freunde mit.

 

Für den Vorstand

Josef Spohr, 1. Stellv. Vorsitzender

Achtung, wachsam sein.

0 Hits: 24

Liebe Freunde und Förderer unseres Tierparks, 

gestern wurde wieder einmal einer unserer Spenderdosen geklaut. Der Förderverein hat dazu heute eine Anzeige erstattet. Wir haben es aber auch schon erlegt, dass man mit den Spenderdosen frech von Tür zu Tür gelaufen ist. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass unserer Spenderdosen an festen Plätzen in den Geschäften, Apotheken, Kiosken, usw. ihren Platz haben. Niemand vom Verein klingelt bei Ihnen an der Tür oder spricht Sie auf der Straße an. In solchen Fällen seien sie wachsam und informieren bitte umgehend die Polizei.

 

Für den Vorstand

- Josef Spohr -

Stellvertretender Vorsitzender