Mitgliederversammlung

Unser Mitgliederversammlung vom 22.09.20167

Liebe Freunde „Unseres Tierparks“,

zunächst die wichtigsten Neuigkeiten aus unserer Mitgliederversammlung:

  • In seinem Tätigkeitsbericht konnte der Vorsitzende über viele Aktivitäten des Vereins berichten. Vom Neubau der Quarantästation bis zum Eintreffen unseres neuen Hirsches „Gandalf.
  • Unser Bürgermeister, Volker Mießeler, ist nun Vereinsmitglied.
  • Die Kassenprüfung 2016 ergab keine Beanstandungen und der Vorstand wurde entlastet.
  • Frau Susanne Winand wurde als 2. stv. Vorsitzende wiedergewählt.
  • Frau Hannelore Satzky wurde zur neuen Kassiererin gewählt.
  • Helmut Droska und Peter Keuthmann wurden zu Beisitzern im Vorstand gewählt.
  • Unsere Homepage wurde durch Josef Spohr neugestaltet und wird in den nächsten Tagen verfügbar sein (Taste „F5“ bzw. „Aktualisieren“ nicht vergessen)
  • Termine in diesem Jahr:
    • - 11.11.2017       Lichterabend am Tierpark
    • - 16./17.12.2017  Kuchenverkauf beim Wintermärchen.

Nun zur Einladung zum Tiersegnungsgottesdienst in der Heilig Kreuz Kirche Ichendorf. Am 01.10.2017 um 14.00 Uhr findet der Gottesdienst statt. Die Kollekte geht zugunsten unseres Vereins. Ich werde unseren neuen Hirsch „Gandalf“ segnen lassen. Pfarrer König und wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

Für den Vorstand
Harald Satzky, Vorsitzender


Unser Mitgliederversammlung vom 23.09.2016

Liebe Freunde „Unseres Tierparks“,

in unserer Mitgliederversammlung am 23.09.16 haben wir einen neuen Vorstand gewählt.

Neuer und alter Vorsitzender: Harald Satzky, neuer 1. stv. Vorsitzender: Josef Spohr, neue und alte Schriftführerin: Katharina Seck.Beisitzer: Bülent Karanlik, Willy Kluge, Kristina Kremer, Anne-Dore Mittmann,  Hans Theo Oberwinter, Ursula Philippi, Hannelore Satzky, Edwin Schlachter, Axel Winand.

Ein starkes Team, das „Unseren Tierpark“ in den nächsten drei Jahren erhalten wird! Die maroden Dächer unserer Gerätehäuser werden wir in Eigenleistung erneuern. Mit Unterstützung der RWE-Aktion „Bürger vor Ort“ wollen wir ein neues Hühnerhaus bauen. Die dazu notwendigen finanziellen Mittel sollen aus Kalender- und Taschenverkauf, sowie

aus Erlösen beim Lichterabend (12.11.) und Wintermärchen (10./11.12.) erzielt werden. Helfen Sie uns dabei. Kalender und Taschen können sie in folgenden Geschäften erwerben:

Römer-Apotheke, (Köln-Aachener Str. 166-170), Bürobedarf „Büro Bär“ (Frenser Str. 16), Metzgerei Hart (Köln-Aachener Str. 186) und bei „Axongeneral“ Schreibwaren, Lotto-Totto (Priamosstr. 4). Jetzt schon an Weihnachten denken!

Für den Vorstand
Harald Satzky, Vorsitzender

Zugriffe: 49