Newsletter 2/22 – Nachlese Frühligstreff

Liebe Freunde und Förderer unseres Tierparks,

endlich konnten wir Sie bei strahlendem Sonnenschein wieder bei einem unserer Feste begrüßen, das war ein gutes Gefühl. Unser letzter Frühlingstreff war im Jahr 2018, der Lichterabend 2019 und seitdem ist viel geschehen, über das Sie bei leckeren Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne oder Brühwürstchen in frischen Brötchen bei dem einen oder anderen Getränk angeregt plauderten.

Traditionell ist der Frühlingstreff das Dankeschön des Vorstands an unsere Mitglieder und Freunde, aber auch bei diesem eher kleinen Fest sind wir auf die Unterstützung unserer treuen Helfer angewiesen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die das Gelingen dieses Frühlingstreffs ermöglicht haben.

Neben den kulinarischen Angeboten des Fördervereins konnten unsere Gäste sich auch bei einem Mitarbeiter der EGBM ( Entwicklungsgesellschaft Bergheim ) über die unübersehbaren Baumaßnahmen rund um das Gehege informieren. Dieses Angebot nahmen Viele gerne wahr und es wurde fleißig diskutiert. Auf dem großen Plan konnte man erkennen, dass das Gelände durch den Umbau deutlich aufgewertet wird und die Einschränkungen durch Bauzäune und weniger Spielmöglichkeiten in diesem Sommer so erträglich wie möglich für Alle gehalten werden.

Der Frühlingstreff 2022 war ein schöner Neuanfang und wir werden hoffentlich auch unsere beiden traditionellen Feste im Sommer und Herbst wieder mit Ihnen feiern. Wahrscheinlich haben Sie an der Kasse auch unseren neuen Flyer entdeckt, wir würden uns freuen, wenn Sie diesen an Freunde und Bekannte weiter geben, denn nur gemeinsam können wir auch weiterhin für den Erhalt des Tiergeheges im Herzen von Quadrath-Ichendorf sorgen.

Mit freundlichen Grüßen

Josef Spohr